Die RBA-Banken

Ein wichtiger Erfolgsfaktor der RBA-Banken ist ihre ausgesprochene Kundennähe. Dank ihrer regional ausgerichteten Geschäftstätigkeit verfügen sie über genaue Kenntnis ihrer Kunden, von deren Lebensraum und Bedürfnissen. Ebenso charakteristisch ist ihre Nähe zu den Eigenkapitalgebern, die selbst zum grossen Teil aus den Einzugsgebieten der RBA-Banken stammen. Weiteres Merkmal der RBA-Banken ist ihre Unabhängigkeit von wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Machtblöcken. Motivierte Mitarbeitende, die eine Kultur des unternehmerischen Denkens und Handelns pflegen, sind das entscheidende Kapital der RBA-Banken.


Überschaubare Verhältnisse und kurze Entscheidungswege sind weitere Charakteristika. Davon profitieren nicht nur die Kunden, sondern auch die Eigenkapitalgeber und die Mitarbeitenden. Die RBA-Banken konzentrieren ihre Geschäftstätigkeit auf die Bereiche Zahlen, Finanzieren, Sparen, Anlegen und Vorsorgen.